Gemeinschaftspraxis für Ergotherapie & Handtherapie





Bei folgenden Erkrankungen des zentralen Nervensystems kommt Ergotherapie zum Einsatz:

 

  • Zustand nach Apoplex
  • Schädel-Hirn-Trauma
  • Multiple Sklerose
  • Parkinson-Syndrom
  • ALS - Amyotrophe Lateralsklerose
  • Periphere Lähmungen wie Querschnitt oder Plexusläsion
  • Wahrnehmungsdefizite
  • Demenzerkrankungen z.B. Alzheimer
  • Tumor


Unsere Arbeit beinhaltet folgende Therapiemethoden:

  • Bobath-Konzept
  • Johnstone
  • Perfetti kognitiv-therapeutische Übungen
  • Spiegeltherapie
  • PNF
  • Meditaping
  • Affolter
  • Kognitives Training nach Verena Schweizer
  • Kognitives Training nach Franziska Stengel
  • F.O.T.T.


Wir bieten Ihnen speziell:

  • Wir entwickeln ein  individuelles Trainingsprogramm für unsere Patienten,
  • damit die Therapie eigenständig unterstützt werden kann.
  • Wir stellen unseren Patienten leihweise kostenfrei Trainingsmaterialien zur Verfügung.
  • Anleitung und Beratung von Angehörigen in Bezug auf Handling, Lagerung sowie bei der Umfeldanpassung     
  • Hilfsmittelberatung und Versorgung in Zusammenarbeit mit einem Orthopädiehaus
  • Kognitives Training (auch in Kleingruppen)
  • Kostenloses Meditaping bei Bedarf, z.B Facialisparese
  • Hilfsmittelberatung, -anpassung , -erprobung und –versorgung
  • Kostenloses Erstellen eines individuellen Heimprogrammes